z/OS Storage Management

Storage Management Suite für z/OS

ESM – Extended Storage Manager

Verschafft dem Anwender Überblick über die Verzeichnisse aller Sicherungen auf Datei oder Benutzerebene. Ermöglicht Selektives Restore und unterstützt verschiedener Sicherungsverfahren (z.B. HSM, DFDSS logisch/physisch, Volume Backup, Datenbanken). Sys-Admins erhaltenüner ein flexibles Interface eine HSM Aktivitäten Liste, Auflistung von Ausnahmesituationen, HSM Volume/Aggregate Backup.
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner:

SNS Service

PLAX – Volume Database & Management

Storage Administratoren erhalten hiermit ein Werkzeug zur Dokumentation und Verwaltung der Platten eines Sysplex für die:
  • Planung, Initialisierung, On-/Offline Status, Wartungsjobs (Defrag, Backup)
  • Umfangreiche Sortier- und Auswertungsfunktionen
Für das Accounting und andere Prozessaufgaben können erweiterte Informationen beifügen werden.

SAT – Storage Administration Tool

Storage Administratoren erhalten hiermit ein Werkzeug für die:
  • Übersicht von Storage Groups und Platten, aktuell und historisch
  • Inclusive Automatikfunktionen: Benachrichtigung, Jobstart, Schwellwerte
  • DFSMShsm Monitor
  • Toolbox, Filterlisten
  • Einen Installationsassistent